Site Certification Manager (m/f/x)

Standort: Aachen/ Düsseldorf, Germany
Geschäftsbereich: Information Security

Deine Aufgaben

  • Identifizierung, Verfolgung und Bewertung von Sicherheitsanforderungen für aktuelle und neue Standortzertifizierungen
  • Durchführung interner Audits an allen Standorten, um sicherzustellen, dass die Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden
  • Verantwortlich für die erfolgreiche Planung, Koordinierung, Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Standortzertifizierungsaudits
  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Sicherheitsstrategie für die Verschmelzung von Entwicklungs- und Verwaltungsnetzen, soweit die Zertifizierungen dies zulassen
  • Formulierung von Standort-Sicherheitszielen, Zertifizierungsdokumenten und Standortanforderungen für unsere TS- und IS-Bereiche mit dem Ziel, diese nach Common Criteria, FIPS, PCI und anderen Zertifizierungsschemata zu zertifizieren
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Assessoren und Zertifizierungsstellen sowie mit Kollegen aus IT, Produktzertifizierung und Produktmanagement
  • Verfassen, Sammeln und Überprüfen der zertifizierungsrelevanten Standortdokumentation und Sicherstellung ihrer kontinuierlichen Pflege
  • Aktive Unterstützung des Produktzertifizierungsteams bei der Einhaltung aller Verpflichtungen und Fristen
  • Sicherstellung positiver Beziehungen zu Gutachtern, Zertifizierungs- oder Akkreditierungsstellen weltweit (z.B. BSI) und ggf. externen Beratern

 

Dein Profil

  • Erfahrung mit der Teilnahme an einem erfolgreichen Zertifizierungsprojekt während des gesamten Projektlebenszyklus - von der Spezifikation bis zur Auslieferung   
  • Kenntnisse von Softwareentwicklungsprozessen, Kryptographie und sicherheitsorientierten Architekturen
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit branchenüblichen Methoden, Werkzeugen und Verfahren für die Zertifizierung    
  • Erfahrung in der IT-Branche als Entwickler, Projektmanager, Architekt oder in einer vergleichbaren technischen Funktion
  • Berufserfahrung in der Erstellung von technischer Dokumentation, IT-Infrastruktur, Systemsicherheitsarchitektur, funktionalen Spezifikationen und Prozessbeschreibungen/Workflows  
  • Erfahrung mit Utimaco HSM-Produkten
  • Erfahrung mit Common Criteria, FIPS140-2/3, Zahlungszertifizierungssystemen oder deutschen VS-Zulassungen (mit BSI)    
  • Erfahrung mit ISO27001
  • Geschickt im Aufbau von Beziehungen zu funktionsübergreifenden Teams an verschiedenen Standorten, insbesondere zu Ingenieuren
  • Kenntnisse der PKI-Infrastruktur
  • Fähigkeit zur Diskussion und Verhandlung von Anforderungen mit internen und externen Ansprechpartnern        
  • Beitrag zu Zertifizierungs- und Genehmigungsverfahren, z. B. durch Bereitstellung von Unterlagen  

 

Wir bieten

  • Eine offene und freundliche globale Unternehmenskultur, die sich durch ein konstruktives und kooperatives Umfeld auszeichnet
  • Viele Lernmöglichkeiten zur Vertiefung Deiner Fähigkeiten und zur Unterstützung Deiner beruflichen Entwicklung
  • Persönliche Absicherung durch eine Reisekrankenversicherung, eine private Unfallversicherung und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Zugang zu spezifischen Weiterbildungsprogrammen 
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, hybrid & mobil zu arbeiten, selbständige Zeiteinteilung
  • Herausfordernde Aufgaben und enge Zusammenarbeit mit einem kompetenten Team
  • Ein dynamisches Unternehmen, in dem Teamarbeit und Beziehungsmanagement groß geschrieben werden

Fühlst Du dich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellung.
Jetzt bewerben

Wie können wir Ihnen helfen?

Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten und erfahren Sie, wie Utimaco Sie unterstützen kann.