Cookie-Richtlinie

A. Was sind Cookies?

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf der Endeinrichtung des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

B. Welche Arten von Cookies gibt es?

Cookies lassen sich nach ihrem Zweck, ihrer Speicherdauer oder ihrem Anbieter unterscheiden.

Zum einen gibt es sogenannte notwendige-Cookies. Diese sind für die Funktionen der Website unbedingt erforderlich und ohne diese Cookies können bestimmte Dienste auf der Website nicht angeboten werden. Zum anderen gibt es nicht-notwendige-Cookies, die für die Dienste der Website nicht essentiell sind, die ihrem Verwender jedoch wertvolle Informationen über das Nutzerverhalten und die Webseiten-Besuche geben. Diese auch als Analyse-Cookies bezeichneten Cookies können Marketing- oder Statistikzwecken dienen.

Die Speicherdauer der Cookies kann stark variieren. Temporäre-Cookies sind zeitlich auf eine Sitzung begrenzt (sogenannte „Session-Cookies“) und dienen der Nutzung einer Website während einer Sitzung ohne Unterbrechung. Während dieser Zeit wird dem Nutzer ein durch diese Cookies eine Session-ID zugeteilt und gespeichert. Diese ID kann auch für interne Berichte genutzt werden, jedoch ist die Identifikation des Nutzers nicht möglich. Nach dem Schließen des Browsers laufen diese Cookies ab. Permanente-Cookies werden hingegen über einen längeren Zeitraum auf der Endeinrichtung des Nutzers gespeichert. Durch diese Cookies werden Analysen des Nutzerverhaltens auf der Website ermöglicht oder die Website mit gespeicherten personalisierten Inhalten angezeigt. Die genaue Speicherdauer der einzelnen Cookies können Sie der Tabelle weiter unten entnehmen.

Schließlich gibt es sogenannte Eigene-Cookies (First-Party-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (Third-Party-Cookies). Letztere stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Website.

C. Welche Cookies verwenden wir und wofür?

Wir setzen notwendige Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Auf diese Weise können technische Daten oder die für das korrekte Funktionieren einzelner Angebote nötigen Informationen auf der Endeinrichtung des Nutzers zwischengespeichert werden. Ohne diese Cookies können einige Funktionen unserer Website nicht angeboten werden. In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse nach § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Notwendige Cookies sind auch solche, die Cookie-Einstellungen festhalten. Es ist zu beachten, dass bei Anwendungen Dritter wir nur beeinflussen können, ob Cookies von uns genutzt werden. Wir können die betreffenden Cookies jedoch nicht von der Endeinrichtung des Nutzers entfernen, falls dieser der Nutzung von Cookies widerspricht. In den notwendigen Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Spracheinstellungen.
  • LogIn-Informationen (Benutzername, Kennwort, Browsertyp und IP-Adresse, damit wir den Nutzer bei künftigen Besuchen wiedererkennen).
  • Merken von Suchbegriffen.

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website nicht-notwendige Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der Basis nicht-notwendiger Cookies ist die Einwilligung des Nutzers § 25 Abs. 1 und Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Hierzu gehört insbesondere:

  • Das Sammeln von Daten zahlreicher Kundenbesuche und die Analyse dieser Daten als Ganzes. Dies zielt darauf ab, anhand der Besuche auf unserer Website bestimmte allgemeine Trends zu erkennen und dient nicht zur Analyse von Daten über einzelne Kunden („Statistik Cookies“).
  • Die Personalisierung: Zum einen möchten wir unsere Website für den nächsten Besuch des Nutzers optimieren. Zum anderen möchten wir Informationen und Werbung anzeigen, die auf die jeweiligen Interessen der Nutzer zugeschnitten sind. Unser Ziel ist es, den Nutzern möglichst einfach und schnell das bereitzustellen, wonach sie suchen („Marketing Cookies“).

In den nicht-notwendigen Cookies werden dabei u.a. folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Eingegebene Suchbegriffe.
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen, die Anzahl der Benutzer, die die Website aufrufen, die einzelnen Seiten der Website, die aufgerufen werden, die Klickrate der Website und die Gesamtzeit des Verbleibs auf der Website.
  • Die Ausgangseite, von der aus der Nutzer auf unsere Website gelangt ist.
  • Daten darüber, ob der Nutzer unsere Website zuvor besucht hat oder, ob es sich um einen neuen Besucher handelt.
  • Die Inanspruchnahme von Website-Funktionen (z.B. Initiieren eines Downloads).

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist einer Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies informiert und auf diese Cookie-Richtlinie sowie unsere Datenschutzhinweise verwiesen. Der Nutzer kann entweder die Verwendung von Cookies über seine Browsereinstellungen unterbinden, oder er erklärt seine Einwilligung mit der weiteren Verwendung der Cookies indem er auf den Button „Einverstanden“ klickt.

Folgende Cookies werden von uns verwendet:

Für unsere Online-Marketing-Aktivitäten sowie Marketing-Automation setzen wir die Software-Lösung Pardot der salesforce.com Germany GmbH ein. Weitere Informationen zu Pardot finden Sie in unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen unter: https://utimaco.com/de/datenschutz.
 

D. Wie können die Cookie-Einstellungen geändert werden?

Sie können die Verwendung von Cookies über die Cookie-Consent-Box verwalten, welche angezeigt wird, wenn Sie erstmalig unsere Website besuchen oder über die Auswahlmöglichkeiten am Ende dieser Cookie-Richtlinie unter https://utimaco.com/de/cookie-richtlinie. Sie können die Verwendung von Cookies auch über Ihre Browsereinstellungen verwalten. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu deaktivieren oder einzuschränken sowie vorhandene Cookies zu löschen.

Für Internet Explorer:

Klicken Sie in Ihrem Browser auf das Symbol für „Einstellungen“ und dort auf „Internetoptionen“. Unter der Rubrik „Datenschutz“ können Sie den Schieberegler auf die gewünschte Datenschutzebene einstellen. Unter der Rubrik „Allgemein“ und dort „Browserverlauf“ können Sie diesen und damit auch die Cookies löschen.

Für Google Chrome:

Klicken Sie in Ihrem Browser auf „Google Chrome anpassen und einstellen“ (gekennzeichnet durch drei Punkte übereinander) und dann auf „Einstellungen“ und „Erweitert“. Unter der Rubrik „Sicherheit und Datenschutz“ können Sie unter „Inhaltseinstellungen“ und dort unter „Cookies“ u.a. Cookies blockieren und löschen. Zum können Sie unter „Sicherheit und Datenschutz“ und dort „Browserdaten löschen“ Cookies innerhalb einer bestimmten Zeitspanne löschen.

Für Firefox:

Klicken Sie in Ihrem Browser auf den Button Menü öffnen und dann auf „Einstellungen“. Unter der Rubrik „Datenschutz & Sicherheit“ können Sie unter „Cookies und Websitedaten“ u.a. Cookies deaktivieren und löschen sowie deren Speicherdauer festlegen.

Falls Sie einen Webbrowser verwenden, der oben nicht aufgelistet ist, finden Sie weitere Informationen in der Dokumentation des Browsers oder in der Online-Hilfe.

E. Was sind die Rechtsgrundlagen für die Verwendung von Cookies?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung notwendiger Cookies ist§ 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken (Marketing- und Statistik-Cookies) ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers gem. § 25 Abs. 1 TTDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

F. Welche Rechte haben Sie als Besucher der Website?

Als Nutzer haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen wie unter Rubrik D „Wie können die Cookie-Einstellungen geändert werden?“ beschrieben können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken.

Haben Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung von Cookies erteilt, so können Sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Datenverarbeitung, so haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten Ihre Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen überwiegen.

Mehr Informationen finden Sie in unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen.

G. Wie können Sie uns kontaktieren?

Bei Fragen zur Verwendung von Cookies auf unserer Website sowie zur Geltendmachung von Rechten können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten jederzeit gerne kontaktieren:

Utimaco GmbH
- Datenschutzbeauftragter –
Germanusstraße 4
52080 Aachen
Deutschland
Telefon: +49 241 16960
E-Mail: dataprotection@utimaco.com

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen.

Cookies

Cookies

Wie können wir Ihnen helfen?

Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten und erfahren Sie, wie Utimaco Sie unterstützen kann.