SecurityServer
Die einfach zu bedienende Fernverwaltungslösung für Atalla HSMs

Secure Configuration Assistant (SCA)

Atalla HSMs einfach und vertrauenswürdig verwalten

Atalla AT1000
  • Vielseitiges anwendungsbasiertes Verwaltungstool
  • Remote-Ausführung verschiedener Krypto- und Verwaltungsvorgänge ermöglichen
  • Verbesserte Benutzererfahrung und Produktivität
  • Bietet eine benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche (GUI)
Die wichtigsten Vorteile

Die wichtigsten Vorteile

Icon

Vertrauenswürdige Verwaltung von Atalla HSMs

Ermöglichen Sie Sicherheitsadministratoren die Fernkonfiguration von Befehlen, die Definition von Parametern, die Berechnung von Kryptogrammen und die Injektion von kryptografischen Schlüsseln in Atalla HSMs zusammen mit sicheren Produkt-Updates.

Icon

Remote- und lokaler Zugriff über vertrauenswürdige Einstiegspunkte

Mit dem Atalla Secure Keypad (ASK) und der Atalla Smart Card Authentication können Sie remote auf Atalla HSMs zugreifen, während Sie die Sicherheitsanforderungen des Unternehmens erfüllen.

Icon

Einfach zu bedienende grafische Oberfläche

Verbessern Sie die Benutzererfahrung und Produktivität des Sicherheitsadministrators, indem Sie eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche mit einem natürlichen Ereignis- und Entscheidungsfluss bereitstellen.

Details

Details

Die einfach zu bedienende Verwaltungslösung für Atalla HSMs

Atalla AT1000

 

Secure Configuration Assistant ist ein Tablet-basiertes Management-Tool für Atalla HSMs, das auf eine Vielzahl von Anwendungsfällen angewendet werden kann

Es ermöglicht lokale und Remote-Befehlskonfiguration, Parameterdefinition, Programmberechnung und kryptographische Schlüsselinjektion in Atalla HSMs auf vertrauenswürdige Weise.

Die benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche mit natürlichem Ereignis- und Entscheidungsfluss verbessert die Benutzererfahrung und Produktivität mit dem Ziel, Fehler zu  reduzieren.

Secure Configuration Assistant kann über zwei Varianten von Einstiegspunkten zugegriffen werden. Wählen Sie für die lokale oder Remote-Verwaltung von Atalla HSMs  je nach Sicherheitsanforderungen des Unternehmens aus den Optionen zur Verwendung von Atalla Secure Keypad (ASK) oder Atalla Smart Card Authentication.

Das Atalla Secure Keypad (ASK) ist ein sicheres und manipulationssicheres kryptographisches Gerät (SCD), das zur manuellen Eingabe von Schlüsselkomponenten und Smartcard-PINs verwendet wird.

Alle Schlüsselkomponenten und Chipkarten-PINs werden direkt in das Atalla Secure Keypad eingegeben und sicher auf die Chipkarte übertragen, wodurch alle sicherheitsrelevanten Daten vom SCA oder anderen dazwischenliegenden Komponenten isoliert werden.

Atalla Secure Keypad (ASK) wird mit einem integrierten Smartcard-Lesegerät, Tastatur und LCD-Display geliefert, das PCI und anderen Finanzstandards entspricht.

Die SmartCard-Authentifizierung über Atalla SCA-Smartcards kann mit den individuellen Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens abgestimmt werden. Durch die Personalisierung der SCAR-Smartcards für einzelne Karteninhaber, wie z. B. Sicherheitsadministratoren, IT-Manager oder Führungskräfte, und die Festlegung der Mindestanzahl von Karteninhabern, die für die Genehmigung jeder Art von Sicherheitsmaßnahme erforderlich sind, können Unternehmen individuelle Zugangsmodelle einrichten.

Die Kommunikation zwischen Atalla SCA und den Atalla HSMs erfolgt über einen symmetrisch verschlüsselten Kanal.

Atalla SCA Backup Operator Smartcards werden zum Replizieren und Wiederherstellen von Atalla HSM-Konfigurationen auf neuen oder wiederhergestellten HSMs verwendet.

Unterstützt verschiedene Schlüssel

  • AES 128
  • 246-Bit-Schlüssel zusammen mit LEGACY-EINZELLÄNGEN-DES
  • 2-Tasten und 3-Tasten TRIPLE DES
  • Kryptographie mit öffentlichem Schlüssel Atalla Key Block Schlüsselverwaltung
  • Legacy-Variantenschlüsselverwaltung

Sichere Multi-Faktor-Authentifizierung

  • Erzwingt auf Quorum basierende Multi-Faktor-Authentifizierung unter Verwendung von Smartcards

Smart Cards

  • Atalla SCA-3 Backup Operator Smart Cards bieten „L of M“ -Kontrolle für die schnelle Replikation von Konfigurationen auf lokalen und entfernten Atalla HSMs
  • Eine Organisation kann ihre eigene Sicherheitsrichtlinie definieren, indem sie die Mindestanzahl von Karteninhabern festlegt, um jede Art von Sicherheitsmaßnahme zu genehmigen

 

Referenzen

Referenzen

ACI worldwide

ACI Worldwide

Diebold-Nixdorf

Diebold-Nixdorf

LUSIS Payments

LUSIS Payments

Kontakt

Ihre Fragen beantworten wir sehr gerne.

Unsere Partner

Finden Sie den besten Implementierungs- oder Vertriebspartner für Ihr Projekt.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten und erfahren Sie, wie Utimaco Sie unterstützen kann.