Pablo Juan Mejía zum Country Manager für Spanien und Mexiko ernannt

Aachen, und Madrid, Spanien, 14. Februar 2022 – Utimaco, ein weltweit führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, hatte im Juni 2021 REALSEC, das spanische IT-Sicherheitsunternehmen und Anbieter von Hardware-Sicherheitsmodulen (HSM), übernommen. In seiner Funktion als Country Manager für Spanien und Mexiko wird Pablo Juan die Strategie von REALSEC und die weitere Expansion im Einklang mit den globalen Zielen von Utimaco vorantreiben, wobei die gemeinsamen Aktivitäten in Lateinamerika eng aufeinander abgestimmt werden.

Er kann hierbei auf der starken Positionierung der Marke REALSEC in den spanischsprachigen Märkten aufbauen und wird so auch neue Märkte z. B. auf dem afrikanischen Kontinent erschließen. Fokusbranchen für das Unternehmen sind der Finanzsektor sowie der öffentliche Sektor und der Einzelhandel, in denen REALSEC über eine bedeutende installierte Kundenbasis verfügt.

Pablo Juan verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung in den Finanz-, Zahlungs- und Sicherheitsmärkten in Lateinamerika, auf der Iberischen Halbinsel, in Nordafrika und im Nahen Osten, wo er in den Bereichen Strategiemanagement, Geschäftsentwicklung und Marketing für Unternehmen wie Gemalto und Giesecke+Devrient tätig war.

Er ist Elektronik- und Kommunikationsingenieur und hat einen Master-Abschluss in Ingenieurwesen von der Chalmers University, Schweden. Darüber hinaus hat er Management an der IPADE Business School studiert.

„Ich freue mich sehr auf diese neue berufliche Station bei Utimaco, in der ich mit dem gesamten Team die Position von REALSEC und Utimaco als den Referenzen im digitalen Sicherheitsmarkt weiter ausbauen werden, um mit einem erweiterten, innovativen Lösungsportfolio die wettbewerbsfähigsten Lösungen und den besten technischen Service für unsere aktuellen und neuen Kunden bieten zu können“, sagte Pablo Juan.

„Pablo ist eine großartige Ergänzung unseres globalen Teams, seine Erfahrung in unseren wichtigsten Branchen und den lateinamerikanischen und EMEA-Märkten wird uns helfen, unser Geschäft auf ein neues Niveau zu heben.“ so Stefan Auerbach, CEO von Utimaco.

Über UTIMACO

UTIMACO ist ein globaler Plattformanbieter vertrauenswürdiger Cybersecurity- und Compliance-Lösungen und Dienstleistungen mit Hauptsitz in Aachen (Deutschland) und Campbell (USA). UTIMACO entwickelt lokale und cloudbasierte Hardware-Sicherheitsmodule, Lösungen für Schlüsselmanagement, Datenschutz und Identitätsmanagement sowie Data-Intelligence-Lösungen für regulierte kritische Infrastrukturen und öffentliche Warnsysteme. UTIMACO ist einer der weltweit führenden Hersteller in seinen wichtigsten Marktsegmenten. 

Über 500 Mitarbeiter rund um den Globus entwickeln innovative Lösungen und Dienstleistungen zum Schutz von Daten, Identitäten und Kommunikationsnetzen und übernehmen Verantwortung für Kunden und Bürger weltweit. Kunden und Partner in vielen verschiedenen Branchen schätzen die Zuverlässigkeit und langfristige Investitionssicherheit der hochsicheren Produkte und Lösungen von UTIMACO.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten und erfahren Sie, wie Utimaco Sie unterstützen kann.